Menu
0 Comments

Die welt als wille und vorstellung pdf

Hellingers Verfahren ist reiner Humbug” Bert Hellinger war jahrelang der wohl einflussreichste Psycho-Die welt als wille und vorstellung pdf. 2003 Martin Buchholz: Da sitzt das kalte Herz! Der Psychoguru Anton Johann Hellinger, genannt Bert Hellinger, hat eine angebliche Psychotherapie namens “Familienaufstellung” erfunden.

Oder besser: Aus Elementen anderer Psychotherapien zusammengebaut. Aufstellung” ist wörtlich gemeint: Den Teilnehmern wird gesagt, wo sie sich hinzustellen haben. Sie werden aufgestellt wie die Figuren eines Schachspieles. Zum Beispiel auf einer Bühne oder wie auf einer Bühne. Dialog wird wie in einem Drehbuch vorgeschrieben.

Die Gefahr ist gross, dass in Wahrheit garnicht auf den Kunden eingegangen wird, sondern dass auf Kosten des Kunden oder der Krankenversicherung ein für manche unterhaltsames Event veranstaltet wird. Ein Event mit grossem Risiko, denn Psychotherapien haben Risiken und Nebenwirkungen wie Medikamente auch. Familienaufstellen ist somit meist auch ein “Event”, bei dem Akteure und Zuschauer austauschbar sind und zu bezahlen haben. Dritte werden einbezogen, die keine Zustimmung dazu gegeben haben, die aber oft genug leicht identifizierbar sind. Bleibt abzuwarten wann die ersten Prozesse dagegen geführt werden. Ein solcher Prozess könnte sich durchaus auch gegen den Therapeuten richten.

Methoden eines Heilers an, der seinerseits keine Zulassung besitzt und wohl glaubt, mit Show-Heilungen das Gesetz umgehen zu können. Einnahmen für eine vom Spiegel geschilderte Show:  155. Das Familienstellen nach Hellinger kritisch beleuchtet. Ein magisches Wort geht um: Familienstellen. Und dabei fing alles so unverdorben an.